Freitag, 22. Juni 2012

Schulsporttag in Mauritius


Vor einer Woche durften wir unseren Lehrer zum Schulsporttag von seinem 3 jährigen Sohn begleiten. Der Anlass fand im National Stadion von Mauritius statt. Ein ETWAS heruntergekommenes Gebäude, welches im Vergleich zu dem Letzigrund eigentlich den Namen Stadion nicht verdient hat. Und trotzdem hatte es diesen unglaublichen mauritianischen Charme, der hier fast überall anzutreffen ist. Ich glaube, was diese Insel so sympathisch macht, ist dass einfach nichts "perfekt" ist und dass es keineswegs eine Seltenheit ist, dass jemand zu spät kommt. Doch genau das macht diese Insel so 
perfekt. Aber zurück zum Sporttag. Der Sporttag wurde von und für die Hamstead Primary School organisiert. Die Schule wird von 3-12 Jährigen besucht. Was mich sehr beeindruckt hat, ist dass die Älteren sich IMMER um die Jüngeren gekümmert haben und völlig fremde Kinder an die Hand nahmen um ihnen den Start oder die Toilette zu zeigen. Was mir einem absolut Leichtathletik unbegeisterten Menschen meega gefallen hat, ist dass sehr viel Wert auf Spass und Ästhetik gelegt wurde!! Denn auf dem Programm stand: 

- Willkommensrede von der Schulleitung
- Schulmarsch (Die ganze Schule 
   läuft  einmal um das ganze Stadion)
- Nationalhymne
- Auftritt der Cheerleader  
- Jogavorstellung
- Karatevorstellung
- Segatanz 

Dann konkurrierten sich die Kleinen (1.Kindergarten - 3.Klasse) und dann kamen die Grossen dran)

Jedoch haben die ein etwas anderes Verständnis für "Sport". Denn am so genannten "Sporttag" misst man sich in "Bodehöcklis",  Reise nach Jerusalem und Eierlauf. :D Was für mich das Grösste wäre, an einem Sporttag so viel "Sport" zu betreiben!! ;) Nach etwa 3 Stunden entschieden wir uns, dann wieder zu gehen, da ich eigentlich eine Grippe hatte und das Bett hätte hüten müssen... Ich wollte jedoch unseren Lehrer nicht enttäuschen, da er schon seit Tagen von dem Moment schwärmte, wenn wir seinen Sohn kennen lernen werden. Also habe ich mir einen dicken Schal bei 25 Grad umgewickelt und bin zu diesem ABSOLUT MEGA COOLEN Erlebnis gegangen. :)   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen